Lyrik | Prosa | Kinderliteratur | Indianische Texte | Tonträger | Herausgabe

Flüchtiges Fest
Lyrik

Rechtzeitig zum 65. Geburtstag von Georg Bydlinski erscheinen zwei Dutzend neuer, in den letzten Jahren entstandener Gedichte, verbunden mit eigens für diesen Band geschaffenen ausdrucksstarken Offsetfarblithografien von Michael Roher.

Die Grundhaltung von Bydlinskis Lyrik ist bildhaft-knapp, essentiell, oft im weitesten Sinne meditativ. Auch die herausragenden Lithografien von Michael Roher bieten eine Fülle assoziativer Anschlussmöglichkeiten an.

Der mehrfach ausgezeichnete Kleinverlag Edition Thurnhof hat mit der 1995 begonnen Reihe „Oxohyph“ (bisher über 100 Bände, ausschließlich Erstausgaben) eine bemerkenswerte Möglichkeit geschaffen, Literatur und bildende Kunst auf besondere Weise in Dialog treten zu lassen.

"Flüchtiges Fest" ist auch als Vorzugsausgabe im Holzschuber mit einer Originalgrafik des Künstlers und einem Gedicht-Autograf des Autors zum Preis von € 180,– erhältlich.

Rezension

Mischa-loewenzahn.blogspot.com

Georg Bydlinski vereint in diesem wunderbaren Lyrikband der Edition Thurnhof Gedichte, die mitunter ebenso skizzenhaft schwebend und „flüchtig“ erscheinen wie die Dinge, die sie versuchen festzuhalten. Ein Versuch, der durchaus glückt.
In 24 kurzen Impressionen erzählt der Autor hier von den kleinen Dingen ebenso wie den ganz großen. Momentaufnahmen des Flüchtigen, die noch lange nachklingen.

Leseprobe

Jazznacht

Freiluftkonzert
in der Dämmerung Triests

Zwischen den klassizistischen
Bauten an der Piazza Verdi

umspielen Klavierrhythmen und Bassläufe
das Solo des Saxophonisten

bauen ein eigenes Haus
aus Klang

das Dach gewebt aus
Abendblau und Möwenflug

Impressum | Sitemap | Design: loxias.cc